Sommerfest des

Heimatvereins

 

   Am Samstag den 9.07.2016 feierten wir vom Heimatverein an der Ruthemühle unser Sommerfest.

Pünktlich um 14,00 Uhr machten wir uns mit 24 Personen auf zur Fahrradtour. Von der Ruthemühle ging es durch den Wiesengrund, dann überqerten wir die Hopstener Straße und fuhren weiter durch die Roggenkampstrasse dann durch das Kiärkpättken bei Wenker vorbei,zur Klosterstrasse. Von der Tönnesstrasse ging es Richtung Transformator. Über den Radweg fuhren wir zur neuen Hütte am Kreienfeld. Hier wurde eine Pause eingelegt. Ich versogte die Teilnehmer mit einem eiskalten HKT. Von hier ging zurück durch die Sunderstraße Richtung Twenhusen. An der Hammermühle vorbei und weiter ueber Wirtschaftswege mit noch einer Pause zur Ruthemühle. Hier war die Kaffeetafel von unseren Frauen liebevoll hergerichtet. Kaffee und Weggen mit guter Butter und Schinken schmeckte vorzüglich.Hier waren dann insgasamt 35 Personen.

   Bei der Kaffeetafel haben wir dann noch Dorothea und Ewald Bode hochleben lassen . Sie hatten 2 Tage vordem Diamantende Hochzeit. Annegret Pahs mit Ihrem Akkordeon stimmte das Lied an Wunderschöner Götterfunke.Alle haben kräftig mitgesungen.Dann bei Schnaps und Bier  gingen die Stunden im Fluge dahin. Bis es hies  Aufwiedersehn.

 

 

Text und Fotos: Karl-Heinz Heimbrock

 

Fotos findet man hier

Heimatverein Recke e.V. | Halverder Straße 21, 49509 Recke